Einzeltraining

Das Einzeltraining ist oft Grundlage für jedes weitere Training bei den Domstadtpfoten.

Wenn euer Hund sich nicht so verhält, wie ihr euch als Halter das vorstellt, dann kann das viele Ursachen haben.

Um wirklich gezielt und auch erfolgreich daran zu arbeiten, möchte ich jeden Hund zunächst in seiner gewohnten Umgebung kennenlernen.

Oft sind es die kleinen Dinge im täglichen Leben, die dafür sorgen, dass Dein Hund nicht kommt wenn Du ihn rufst oder er an der Leine rebelliert, wenn er andere Hunde sieht.

Bei einem Gespräch zuhause und einer Gassi- Runde auf der gewohnten Strecke, sehe ich mehr, als in den Kursstunden.

Jeder Trainingsschritt wird verständlich erklärt und auch gezeigt.

Der Einzelunterricht findet in dem Rhythmus statt, den Hund und Mensch brauchen um in der Zwischenzeit zu üben.

Die Termine werden flexibel nach Deinen Wünschen gelegt, so dass man immer die Möglichkeit hat eine Hundestunde in seinem Terminplaner unterzubringen. Zusätzlich gibt es Hausaufgaben, Tipps und Anregungen zum Üben.

Wir arbeiten einzig und allein an den Dingen, die für Dich und Deinen Alltag mit Hund, wichtig sind.